Gebackener Feta auf Blattspinat (low carb und vegetarisch)


Rezept für 2 Personen 

500 g frischer Blattspinat waschen & putzen und kurz (2-3 Min) in kochendes Wasser geben. Danach mit kaltem Wasser abspülen und vorsichtig ausdrücken. Alternativ kann man auch tiefgekühlten Blattspinat kurz erwärmen und anschließend ebenfalls vorsichtig ausdrücken. Der Spinat mit etwas Muskat und ganz wenig Salz würzen.

Ein größeres Stück Alufolie doppelt falten und in die Mitte jeweils 250 g Blattspinat verteilen. Pro Portion einen ganzen Fetablock auf den Spinat legen, 1 EL Olivenöl, 2 kleingehackte Knoblauchzehen, etwas Oregano, Pfeffer und jeweils 2 Scheiben frische Zitrone auf den Feta legen. Die Alufolie nun so einklappen/zudrehen, das der Inhalt noch etwas Platz hat, aber alles gut verschlossen ist.

Das ganze kommt dann für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen und darf dort bei ca. 175 °C vor sich hinbruzzeln. 


Wer mag kann anschließend noch ein paar geröstete Sojaflocken drüberstreuen.

Guten Appetit

Kommentare:

  1. Sieht total lecker aus. Das werde ich auf jeden Fall nachkochen. Vielen Dank für das Rezept. LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht unglaublich lecker aus. Und klingt auch so! Danke für das Rezept. Werde ich irgendwann diese Woche noch machen. Habe eigentlich alles da, was es braucht.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jessi,

    auf meiner Suche nach Low Carb Rezepten bin ich hier bei deinem Feta/Spinat Festmahl gelandet. Da soll mal einer sagen gesunde Ernährung oder vegetarisches Essen könnte nicht lecker sein. Wenn es nur halb so gut schmeckt, wie es aussieht, dann aber Hallo :)

    Dürfte ich mir das Rezept und vielleicht eines der Bilder "ausborgen"?
    Das würe ich auf meinem Blog veröffentlichen und natürlich auch einen Link zu deinem Blog als Quellangabe dazu posten. Das wäre super klasse.

    Viele Grüße,

    Daniel

    AntwortenLöschen
  4. Gebackener Feta, den liebe ich ja in sämlichen Varianten, kombiniert mit sämtlichem Gemüse, Pasten und Dipps *_* Immer wieder lecker!
    http://www.katskitchen.de

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.