Warmer Gemüsestrudel mit Räuchertofu (vegan)


Dieses Wochenende habe ich seit langem  mal wieder komplett frei. Grund genug, es mir gut gehen zu lassen, schöne Dinge zu unternehmen, zu relaxen und lecker zu kochen

Nachdem wir am Samstag Nachmittag in einer Therme schwimmen waren, habe ich mich am Abend zum ersten mal an einen Strudelteig heran gewagt. Das Ergebnis war sehr lecker - wobei ich beim nächsten mal den Teig wohl noch mit etwas Sojasahne & Wasser bepinseln würde, einfach damit das ganze beim backen geschmeidiger bleibt. 

Hier das Rezept für 3 Portionen 
(heute mal wieder mit einer Schritt für Schritt Photo Anleitung):


1 Packung Strudelteig
1 Glas / Dose Mais mit Erbsen
2 Spitzpaprika
2 Karotten
1 kleines Glas Tomatenpesto
1 Tomate
1 Bund Petersilie
200 g Rächertofu
Etwas Olivenöl
Gewürze: Salz, Pfeffer, italienische Kräuter, Paprikapulver

Zubereitung


Den Rächertofu in kleine Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit 1 EL Olivenöl anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und zur Seite stellen. Das Gemüse waschen, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie zerhacken und alles zusammen mit dem Mais/Erbsen in eine Pfanne geben. Ca. 10 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit etwas Salz und italienischen Kräutern würzen. Anschließend die Tofuwürfel hinzufügen und vermischen.


Den Strudelteig in ca. 3 gleich große Teile schneiden (ca. 30 cm) und mit 2 EL Tomatenpesto bestreichen.


Jeweils 1/3 der Gemüse - Tofumasse vorsichtig auf eine Hälfte des Strudelteigs verteilen.

Nun den Studelteig jeweils an den Seiten und am unteren Ende einklappen, aufpassen das der Teig nicht reißt und sehr vorsichtig nach oben rollen ...


... bis das ganze wie eine riesige Frühlingsrolle aussieht. Vorsichtig den gerollten Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und das ganze dann mit dem restlichen Strudelteig und Gemüse - Tofufüllung noch 2x wiederholen, bis Ihr 3 fertige Strudelrollen auf dem Backblech liegen habt. Wie oben beschrieben, empfehle ich die Strudelrollen noch mit etwas Sojasahne / Wasser einzupinseln, damit diese beim backen etwas geschmeidiger bleiben.

Das ganze geht dann für ca. 20-25 Minuten bei 240 - 260 °C in den Ofen und kann ganz wunderbar z.B noch mit einem frischen Feldsalat serviert werden. 

Guten Appetit

Kommentare:

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.