Juhu! Neues Tiefstgewicht ♥


Erstmal möchte ich Euch allen einen wundervollen Frühlingsanfang wünschen. Ich weiß - vielerorts sieht es noch grau und trübe draußen aus - aber bald wird es besser. Bestimmt! ♥

Heute ist so ein Tag, da könnte es von mir aus schneien, regnen, stürmen und hageln gleichzeitig. Wäre mir egal  ツ Denn: Ich habe seit dem 1.1.2013 bis heute exakt 10 Kilo abgenommen und somit einen neuen Tiefstgewichtsstand seit Beginn meiner Abnahme erreicht *freu*.

Das letzte mal konnte ich dies im Juni 2012 behaupten und wer meinen Weg verfolgt weiß, das es ab dann - das restliche Jahr über -  eigentlich nur noch Berg ab ging. Ich war müde und erschöpft, die Energie war einfach irgendwie weg und mein Wunschgewicht entfernte sich immer weiter von mir ..

Zu Beginn des neuen Jahres hatte ich mir dann ganz feste vorgenommen, das ich mich weiterhin achten und meine Bedürfnisse ernst nehmen möchte, mich wieder mit Freude einer ausgewogenen und gesunden Ernährung widmen will (welche gelegentliche "nicht abnehmtaugliche" Genüsse natürlich genauso beinhalten darf) und das ich  mir einfach  nicht  mehr diesen Druck machen werde. 

Natürlich habe ich ein Ziel. Und ich freue mich, dass es jetzt wieder so gut läuft. Aber: Meiner Erfahrung kann es eben nur so gut laufen, wenn man sich den Druck wegnimmt. Dann ist die Gefahr in eine blöde Frust - Essen - Zunehmen - Frust usw. Spirale zu kommen einfach geringer und man fühlt sich ingesamt zufriedener, ausgeglichener und wohler. 
Und dies wiederum wirkt sich dann auch wieder auf das eigene Ernährungsverhalten aus, sprich: Die Abnahme fluppt !

Im Moment bin ich, was das Thema Bewegung betrifft, noch außer Gefecht gesetzt. Ich hatte ja vor einer Woche eine Augen OP und im Moment ist Schonhaltung und Genesung angesagt. Trotz allem träume ich zur Zeit immer öfter davon, bald wieder im Sonnenaufgang meine morgendliche Runde laufen zu können und freue mich wirklich sehr darauf. Ich weiß einfach, das mir dies wahnsinnig gut tut und für meine geistige und körperliche Ausgeglichenheit einfach ein elementarer Bestandteil ist. 

Lass die Sonne in Dein Herz. Alles wird gut! 

Jessi

Kommentare:

  1. Glückwunsch:)
    wie ich mich für dich freue^^
    Wünsche dir auch einen schönen Frühlingsbeginn. Hoffentlich haben wir auch wirklih bald Frühling, denn bei mir schneits schon wieder^^

    Lg, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch einen schönen Frühlingsanfang (jetzt fehlt nur noch der Frühling^^) und herzlichen Glückwunsch zum neuen Tiefstgewicht! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Ich gratuliere auch ganz herzlich.
    Ich finde du machst das ganz toll. Viele hätten sich sicher von einem Stillstand oder einer Zunahme komplett entmutigen lassen, aber du packst es einfach neu an und schon hast du diesen großartigen Erfolg.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Zunächst Gratulation und weitermachen.
    Stagnation oder gar Rückschritte gehören dazu. Wichtig ist doch das es dir Gut geht. Und langfristig bist du ja offensichtlich auf dem richtigen Weg. Und am Ende ist es doch vollkommen egal wie lange es gedauert hat wenn du nebenbei das Leben mitgenommen hast.

    AntwortenLöschen
  5. Huhuuu,
    mein Respekt und Glückwunsch! Werd mir dein Blog näher anschauen. Ich persönlich versuche mich gerade mit der Dukan-Diät :-)

    Kannst ja auch bei mir mal vorbeischauen, wenn du magst :-)
    Liebe Grüße

    http://dukaneffekt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.