Produkttest Tofutown (vegan)


Im Juli erreichte mich eine nette Email von Sahrah von der Firma tofutown, ob ich nicht ein paar Produkte testen und darüber berichten möchte. Darüber hatte ich mich sehr gefreut, weshalb ich heute ein paar Eindrücke mit Euch teilen will. 

Die Firma Tofutown beeinhaltet u.a die Produktmarken Veggie Street, Veggie Life, Viana oder Soyatoo und hat ihren Sitz in  54578 Tofutown Wiesbaum.

Fangen wir also an:


Bio - Tomatensauce "Matsche - Pampe" von  Avantissimo. Klassisch gefuttert mit Nudeln, lecker tomatig würzig und definitiv empfehlenswert.


Die Veggie Street Streichcremes die ich testen durfte, waren folgende:

* Apfel - Meerettich
* Hot Paprika
* Wildkräuter
* Tomate - Paprika - Zucchini
* Linse - Curry

Geschmacklich am wenigsten konnte ich mit der Sorte Apfel - Meerettich anfangen, was wohl einfach daran liegen mag, das ich nicht so der Fan von Meerettich bin und diese Sorte insgesamt so gar nicht meinen Geschmack getroffen hatte.


Umso leckerer waren die anderen Sorten, die ich durchweg alle weiterempfehlen möchte und die ich neben dem klassischen Aufstrich aufs Brot, gerne auch mal zum kochen genommen hatte.

 
Linse - Curry

Tomate - Paprika - Zuccini

Chillinudeln mit Zucchini - Karottengemüse und Hot Paprika Aufstrich

Pasta mit Zucchini - Pilzgemüse und Wildkräuter Aufstrich

Desweiteren habe ich von Viana noch Tempeh und Frische Remoulade mit Tofu Ei erhalten (siehe Bild oben). Zum Tempeh kann ich leider nichts sagen, weil ich mir 100 mal vorgenommen hatte diesen zu testen und schlussendlich dann das Mindeshaltbarkeitsdatum überschritten war. Mist! 

Die Frische Remoulade mit Tofu Ei hatte auch  mein Freund probiert und wir fanden es beide schlicht und einfach für unseren Geschmack zu fettig. Die Grundidee mit einer remouladenmäßigen Konsistenz, Farbe, Geruch und Geschmack ist zwar ne prima Sache und bestimmt auch gut für zb nen Veggie Burger oder Kartoffelsalat geeignet. Meinen Geschmack hatte es aber leider nicht getroffen, sodas ich dazu eigentlich nicht mehr sagen kann.

Auf jeden Fall habe ich mich über die tollen Produkte mega gefreut und werde mit Sicherheit vor allem die leckeren verschiedenen Aufstriche von Veggie Street wieder kaufen

Kommentare:

  1. Das klingt lecker! Ich würde den anderen dennoch testen, weil es heißt Mindesthsltbar und nucht "angelaufen am"! ;-)
    Wenn du den ggf im Kühlschrank oder zuminndest kühl gelagert aufbewahrt hast und das Glas noch nicht geöffnet hattest, ist der mit Sicherheit noch gut! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Matschepampe ist eigtl.mein Ausdruck für Freeestyle-Gemüsesuppe mit Erbsen - und prüriert! Leider geil!

    AntwortenLöschen
  3. Nur, weil das MHD überschritten ist, heißt es doch nicht, dass etwas schlecht ist! Ich bin wirklich erstaunt, dass dieses Gerücht immer noch kursiert.
    Bis zum MHD garantiert der Hersteller 100 % für das Produkt (alles so drin, wie es drauf steht), ab dann kann der Hersteller nicht mehr 'haftbar' gemacht werden. Das absolute Datum ist das Verbrauchsdatum, z. B. bei Hackfleisch.
    Produkte, die das MHD überschritte haben einfach mit alles Sinnen prüfen und wenn's ok scheint, essen :)

    LG Federchen

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.