Jahresrückblick 2011


 

Das Jahr ist nun fast vorbei und viele Menschen blicken auf die letzten Monate zurück. Für das neue Jahr werden wieder neue Vorsätze benannt,  Baustellen im Leben sollen nun "noch ein Stück motivierter" als im Gegensatz zu diesem Jahr angegangen werden, endlich soll der erwünschte Erfolg eintreten. Oft sagen wir: "Dieses Jahr war doof, nächstes Jahr wird alles besser und überhaupt hatte ich nur Stress und gar keine Zeit meine Ziele ernsthaft zu verfolgen". Man sucht bewusst oder unbewusst Gründe, wieso die gewünschten Vorhaben nicht umgesetzt wurden, versucht sich für sein "scheitern" zu rechtfertigen und möchte auf gar keinen Fall vor anderen den Eindruck hinterlassen, dass die "nötige Disziplin" gefehlt habe.. Aber was bedeutet Disziplin überhaupt? Ist dieses Wort mit seinem persönlichem Vorhaben nicht von Anfang an zum scheitern verurteilt, weil es mit Verzicht verbunden wird? Ich denke ja. 

Wir verzichten nicht, wenn wir ein Ziel vor Augen haben. Ganz im Gegenteil. Wir bereichern uns an neuen Erfahrungen, an geänderten Gewohnheiten, an neuen positiven Gefühlen, an Erfolgserlebnissen und an einem ganz besonderem Gefühl. Dem Gefühl selbst stolz auf sich sein zu können.

Manchmal fragen mich Menschen, woher ich meine Disziplin zum abnehmen nehme. Es ist schwer seinem Gegenüber dann verständlich zu machen, dass das Erreichen von Zielen als erstes mit Ändern von Gewohnheiten zu tun hat. Ich habe einfach meine Gewohnheiten geändert, Schritt für Schritt. Dieses Jahr habe ich mit dieser Einstellung 35 Kilo abgenommen und ja, es war ein gutes Jahr. Dass nächste Jahr wird noch besser, denn ich freue mich schon auf den Moment wenn ich im Dezember 2012 erneut einen Jahresrückblick machen werde, dann allerdings mit meinem erreichten Wunschgewicht. Das restliche Jahr 2011 werde ich für eine kleine Abnehmpause nutzen, lediglich die abgenommenen 45 Kilo möchte ich mir erhalten. Bis zu meinem Ziel/Wunschgewicht sind es noch ca. 20-30 Kilo, ich mache dass ab jetzt einfach vom Wohlfühlfaktor abhängig.

Alles wird gut! :0) 

Kommentare:

  1. Du hast es auf den Punkt gebracht, man soll immer nach vorne sehen und auf das erreichte stolz sein!
    Ich finde es einfach wow was du dieses Jahr geschafft hast und bin überzeugt das Du nächstes Jahr dein Ziel erreichen wirst!
    LG Stoeffelchen!

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Rückblick, den du da geschrieben hast.
    Und dein Abnehmerfolg ist echt der Wahnsinn, da kannst du wirklich stolz sein. Wenn das nicht für 2012 motiviert! :-)
    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Ist ja der Hammer* Toll siehst Du aus!! Finde Deinen Blog klasse und bleibe am Ball :-) Vielleicht magst Du meinen veganen Rezepte-Blog ja auch :-) ?! Würde mich freuen, wenn Du mal vorbeischaust!
    Frohe Weihnachten und LG
    Jenny*
    www.nur-gesunde-sachen.de
    www.facebook.com/pages/Nur-gesunde-Sachende/282746348430411

    AntwortenLöschen
  4. Du hast 45 Kilo abgenommen? Ich bin sprachlos! Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch! :) Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wow Deine Disziplin ist bewundernswert. Ich habe Deinen Blog sehr gern verfolgt und werde das auch in 2012 tun. Wünsch' Dir ein friedvolles und schönes Weihnachtsfest. LG Netti

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Ich finde es total toll, wie super es mit dem Abnehmen bei dir klappt! Ich werde auf jeden Fall öfters vorbeikommen.
    Ich selber werd am 1.1. auch wieder anfangen, abzunehmen. Ich bin schon fleißig am Planen, weils bei mir ohne Vorbereitung nie richtig klappt. Und du wirst jetzt eins meiner Vorbilder sein! Ich find das echt Waaaaaahnsinn wie du dich da durchkämpfst!

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.