Projekt: Vegetarisch / Vegan abnehmen




Hallo liebe/r Besucher/in meines Blogs,

herzlich Willkommen, schön dass Du hergefunden hast :)

Ich lebe seit über einem Jahr vegetarisch (teilweise auch vegan) und fühle mich richtig wohl dabei. Es ist einfach ein unglaublich tolles Gefühl und ich bereue keinen einzigen Tag.

Da ich mich endlich von meinem extrem hohen Übergewicht befreien möchte, habe ich mir überlegt, dies in einer Art Tagebuch zu dokumentieren. So kann ich später  mal nachlesen, wie es mir in welchen Phasen meiner Abnahme ergangen ist. Meine Überlegung ist, pro abgenommenem Kilo 10 € der Tierschutzorganisation PETA zu spenden. Ich unterstütze PETA bereits einmal im Jahr mit einer Spende, aber mein zusätzlicher Anreiz liegt natürlich darin, die Arbeit von PETA noch mehr zu unterstützen. Mein Ziel ist dann, bei 10 abgenommenen Kilo`s immer direkt 100 € zu spenden und dann natürlich die nächsten 10 Kilo Abnahme anzustreben. Dies natürlich ohne jeglichen Zeitdruck, nichts ist schlimmer als sich zuviel ungesunden Druck zu  machen oder in kurzer Zeit viel abzunehmen

Dies alles möchte ich in einer Art Tagebuch, mit leckeren vegetarischen / veganen Rezepten, Bildern etc. veröffentlichen, damit andere ebenfalls daran teilnehmen und im besten Fall auch direkt mitmachen und mit mir zusammen ihre Erfahrungen teilen können.

Damit verstärke ich nicht nur meine eigene Motivation, sondern möchte gerne eine abwechslungsreiche und leckere vegetarische und / oder vegane Ernährung Menschen näher bringen, die diesbezüglich kritisch sind. Viele denken ja immer noch, dass man als Veggie nur Körner ißt und keine Abwechslung hat. Das ist natürlich alles Quatsch :)

Nun freue ich mich natürlich auf "Gleichgesinnte" aber auch auf alle anderen Menschen, die Interesse am Thema haben oder sich auch einfach mal so über die Hintergründe von vegetarischer / veganer Ernährung informieren und vielleicht auch direkt mitmachen und ein paar Pfunde mit mir verlieren wollen?! :)

Liebe Grüße

Jessi

Kommentare:

  1. Hi,
    ich wünsch dir viel Erfolg mit deinem Vorhaben!
    Wir Meiga-Mädels schaffen das schon, oder!?

    AntwortenLöschen
  2. Na, dich "verfolge" ich doch auch gleich mal! :-)
    Dein Blog gefällt mir echt gut und die Thematik spricht mich auch an - ich wünsch dir ganz ganz viel Erfolg! *:-)

    lg!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich bin gerade über deinen Blog gestolpert. 49 Kilo..das ist wirklich eine Leistung! Respekt. Habe deinen Blog gerade mal schnell verlinkt.

    Liebe Grüße, Moondaughter

    AntwortenLöschen
  4. Hey Moondaughter, vielen Dank für Deine nette Rückmeldung :) Wo hast Du mich denn verlinkt? Auf deiner Seite kann man Deinen Blog leider gar nicht einsehen. LG Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jessi,

    schau mal unter
    http://lunastochter.blogspot.de/

    Liebe Grüße, Moondaughter ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe gerade deinen Blog entdeckt, kann garnicht mehr aufhören zu lesen. Glückwunsch für deinen eisernen Willen und der tollen Gewichtsabnahme.
    Bei mir müssen 25 Kilo weg und du bist ja ein echter Ansporn!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jessi, das ist 'ne tolle Leistung. Aber sage mal, bin ich blind oder habe ich was überlesen? Wieviel hast Du denn 2010 gewogen??? Oder sollte das geheim bleiben?
    Wie ooch imme: Hut ab!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Peggy - das hast Du überlesen :) 2010 waren es 156 Kilo ..

      Löschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.